2. Hochsprungmeeting 18.11.2017 war ein riesen Erfolg

2. Hochsprungmeeting des SV LdV Nauen am 18.11.2017

Am 18.11.2017 nahmen 65 Teilnehmer aus Berlin und Brandenburg am Hochsprungmeeting beim SV LdV Nauen teil.

Unsere Teilnehmer sprangen von 10.00 bis 15.00 Uhr um den Sieg. Für unsere Zuschauer gab es Kaffee, Kuchen und tolle Leistungen anzuschauen. Viele Erfolge und neue Bestleistungen waren zu verzeichnen. Unsere Gewinner des Pokals für die beste übersprungene Körperhöhe waren Antonia Schlieker vom VFL Brandenburg mit 1,63 m. Antonia trat in der U20 an. Bei den Jungen sprang Isaa Fleurisson vom OSC Berlin in der Altersklasse M14 über die 1,78 m und sicherte sich den Pokal.  Weitere Gewinnerinnen in der jeweiligen Altersklassen waren: Annalena Baske vom SV electronik Hohen Neuendorf mit 1,38 m in der W11, in der W12 ebenfalls vom SV electronik Hohen Neuendorf Finja Palm mit 1,35 m. Mit einer übersprungenen Höhe von 1,50 m in der Altersgruppe W13 vom RSV Mellensee Laura-Sophie Duckhorn und vom TSV Falkensee Lina Vielhaber in der W14 mit 1,60 m. Bei den Jungen waren es Niklas Quast mit 1,21 m in der M9 von dem Verein TSV Falkensee, in der M10 Michael Röhrs von dem Kyritzer LV mit 1,32 m, Maximilian Riesner in der M12 mit 1,44 m vom RSV Mellensee und vom Verein TSV Falkensee in der M13 Luca Orlandini mit ganzen 1,53 m.

Auch nächstes Jahr wird dieses erfolgreiche Hochsprungmeeting dann zum 3. Mal stattfinden. fh / br