top of page

Bestweitenjagd bei Wind und Wetter

Am vergangenen Wochenende, den 11./12.02, bei den Norddeutschen Meisterschaften Winterwurf, haben vier Athleten vom Mehrkampfzentrum Nauen erfolgreich die Speere geworfen. Jack Odysseus Foß ließ den 800g Speer auf 50,90m fliegen. Damit erreichte er zum ersten Mal eine Weite über der 50m Marke. Emilio Meisel warf ebenso eine neue Bestweite mit 49,33m. Damit sicherten sich unsere Jungen den 2. Und 3. Platz in der Wertung des Norddeutschen Winterwurfs.

Auch unsere Mädchen waren stark vertreten. Hier zeigten Maya Steiniger und Maxine Eva wie weit sie die 500g Speere fliegen lassen konnten. An diesem kalten und nassen Sonntag wurden unsere Athleten stark unterstütz von unseren Gasttrainer im Wurf, Toralf Jastram.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page