top of page

- DANKE FREUNDE - Mehrkampfzentrum SV LdVN e.V. Weihnachtstraining




Ein besonderes Weihnachtsgeschenk für unsere jungen Athleten

 

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir dank der großzügigen Unterstützung des Vereins „Freunde der Leichtathletik“ neue Sportgeräte für unsere Nachwuchstalente anschaffen konnten. Der Verein fördert seit vielen Jahren den Jugendbereich der deutschen Leichtathletik mit Beiträgen, Spenden und Erlösen aus verschiedenen Aktionen. Dabei arbeitet er eng mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) zusammen, um die besten Bedingungen für die Entwicklung der jungen Sportlerinnen und Sportler zu schaffen.

 

Am 18.12.2023 konnten wir die neuen Sportgeräte feierlich bei unserem Weihnachtstraining an unsere Athleten übergeben. Die Freude war riesig, denn die Geräte sind nicht nur hochwertig, sondern auch genau auf die Bedürfnisse und Ziele unserer Athleten zugeschnitten.

 

Die Mehrkampfzentrum KIDZ, unsere jüngste Gruppe, die erst im Oktober gesichtet wurde und vor wenigen Wochen ihr erstes Training absolvierte, bekamen eine Vielzahl von Heulern. Das sind Wurf- und Spielgeräte aus Schaumstoff, die von kleinen Händen gut geworfen werden können. Sie eignen sich hervorragend für das gefahrlose Erlernen der Wurftechnik beim Speerwurf, aber auch für die grundsätzliche Schulung der Auge-Hand-Koordination beim Werfen und Fangen. Die KIDZ hatten sichtlich Spaß mit den Heulern und zeigten schon viel Geschick und Ehrgeiz.

 

Unsere Leistungsathleten, unter ihnen die Neuzugänge Amelie de Beer, Lia Steinfuhrt und Emanuel Molleker, freuten sich über neue Stoßkugeln, Disken und Speere für die anstehenden Meisterschaften im Jahr 2024. Die neuen Geräte sind stabiler und aerodynamischer als die alten und ermöglichen so bessere Leistungen und Ergebnisse. Unsere Athleten konnten es kaum erwarten, die neuen Geräte auszuprobieren und waren begeistert von dem Gefühl und dem Klang, den sie erzeugten.

 

Auch unsere Athleten der männlichen Jugend U16 haben Grund zur Freude, denn sie werden bald einen neuen Stabhochsprungstab erhalten, der im 1.Quartal noch angeschafft wird. Der neue Stab ist flexibler, widerstandsfähiger und anpassungsfähiger als der alte und erlaubt so höhere und sicherere Sprünge. Wir sind gespannt, wie unsere Athleten den neuen Stab nutzen werden und welche Höhen sie damit erreichen werden.

 

Wir möchten uns herzlich bei den Freunden der Leichtathletik für diese wunderbare Unterstützung bedanken.


Die Anschaffung von neuen Sportgeräten ist für uns sehr wichtig, aber auch eine große finanzielle Herausforderung. Dank Ihnen können wir unseren Athleten die besten Voraussetzungen bieten, um ihre Fähigkeiten zu verbessern und ihre Ziele zu verwirklichen. Die neuen Geräte werden unsere Athleten in die nationale Spitze begleiten und wir sind stolz auf ihre Leistungen und ihren Einsatz. Danke, dass Sie es uns ermöglichen, unseren Sport zu fördern und zu feiern!



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page