top of page

Norddeutsche Meisterschaften U16 und U20

Am Wochenende, den 17. und 18. Juni 2023, bestritten fünf Athleten des Mehrkampfzentrums Nauen die Norddeutsche Meisterschaften in Hamburg.


Damian Leinhäuser startete in der U16 der männlichen Jugend. Er konnte sich zwei neue Bestleistungen in den Wurfdisziplinen sicher. Dazu gehört zum einen der ein Kilo Diskus, den Damian auf eine Weite von 38,08 Meter wirft. Auch den 800 Gram Speer wirft er auf eine neue Bestweite von 49,69 Metern. Damit kann sich Damian den dritten Platz bei den Norddeutschen Meisterschaften im Speerwurf sichern.

Caspar Gräber wirft seinen 600 Gram Speer auf eine Weite von 43,48 Meter und verpasst damit nur seine Bestleistung.


Friedrich Weiß und Jack Foß starteten, in der männlichen U20, über die 100 Meter Sprint, den Speerwurf, und Jack absolvierte auch den Stabhochsprung. Auch wenn beide Jungen nicht mit neuen Bestleistungen glänzen konnten, haben sie gute Wettkämpfe abgeliefert und neue Erfahrungen gesammelt.


Theresa Retzlaff startete in der weiblichen U16 über die 100 Meter Sprint und im Speerwurf. Hierbei kann Theresa ihre Bestleistung von 13,32 Sekunden über die 100 Meter bestätigen. Im Speerwurf kommt sie dicht an ihre Bestleistung heran mit einer Weite von 29,40 Meter.


11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


bottom of page